Bestens beraten!!

Manchmal ist es nicht ganz einfach, den Überblick bei der Vielzahl öffentlicher und privater Meinungen zu behalten. Dies gilt besonders auch für die Entwicklung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen. In einem Erstgespräch nehme ich mir Zeit für Sie und Ihr Anliegen. Der systemische Ansatz ergänzt dabei die 15 Jahre Jugendhilfe, die mich geprägt und mir die Augen für viele Bereiche und Anliegen geöffnet haben. Meine Schweigepflicht und meine Überzeugung garantieren die Vertraulichkeit.

Beratung.

Dabei konzentrieren wir uns überwiegend um ein konkretes Anliegen und versuchen, nachhaltige Lösungen zu finden.
Themen können sein:

  • Schulprobleme
  • Medienkonsum
  • Alkohol, Drogen
  • Trennung – Scheidung
  • Erziehungsschwierigkeiten
  • Straffälligkeit
  • Gewalt in der Familie oder nach außen
  • Fehlende Orientierung
  • Krisenintervention
  • Rückführung nach stationärem Therapie- oder Jugendhilfeaufenthalt
  • Soziale Isolation
  • Trauerarbeit

Moderation.

Mit Erfahrung und analytischem Blick von „Außen“ biete ich Moderationen und Fortbildungen in folgenden Bereichen an:

  • Moderation von Fachtagen
  • Fallsupervision
  • Beratung von sozialen Einrichtungen
  • Fortbildungen zu Schule, Ganztagsbetreuung, Jugendhilfe, spezielle Themen Ihrer Einrichtung im Rahmen von Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Gewalt, Sucht, etc.)
  • Fortbildung für Schulsozialarbeit
  • Supervision für Führungskräfte und Angestellte

Therapie.

Unter Einbeziehung des persönlichen Systems (Familie, Freunde, wichtige Personen) suchen wir nach Lösungen für ihr Anliegen. Dabei stehen Stärken und Fähigkeiten über dem „Problem“:

  • Anamnese
  • Zielvereinbarungen
  • Ressourcenorientiertes Arbeiten mit verschiedenen Methoden
  • Flexible Therapieorte (Praxis, Hausbesuche, Natur)
  • Lebensfreude
  • Langjährige Erfahrung mit der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden in allen Altersstufen (2 – 21 Jahre)
Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden.
Pearl S. Buck
Beratung versetzt Berge, nicht nur dadurch, indem man an sie glaubt
Lena Meichsner
Erziehung besteht aus zwei Dingen: Beispiel und Liebe
Friedrich Fröbel
Zieh viele darüber zu Rate, was du tun sollst, aber teile nur wenigen mit, was du ausführen wirst
Niccoló Machiavelli
Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen
Peter Rosegger

Einige Eindrücke

RIchard_Schneider_portrait_small-schneider

Über mich

Richard Schneider – Diplom-Sozialpädagoge (FH)

  • 1974 in Traunstein geboren, Abitur am Chiemgau-Gymnasium, Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann, Studium der Sozialpädagogik in Köln.
  • Langjährige Tätigkeit in der ambulanten und teilstationären Jugendhilfe
  • Weiterbildung „Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie“ mit Zertifikat
  • Aufbau neuer Arbeitsfelder und Projekte
  • Langjährige Erfahrung als Führungskraft mit Zusatzausbildung
  • Fußballtrainer (C-Lizenz)
  • Wandern in den heimischen Bergen, Tennis, Squash, Reisen, Lesen
  • Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Offen, empathisch, kompetent
  • Lebensfreude, Humor, Gelassenheit, Geduld

So erreichen Sie mich

ADRESSE

Stadtplatz 14
83278 Traunstein

EMAIL